Boloruten

Eine Bologneserute entspricht einer Teleskopierbaren Stipprute, sie besitzen hochabstehende Schnurlaufringe und einen Rollenhalter für eine Stationärolle. Die Längen dieser Ruten liegen bei 5 bis 10 Metern. Dadurch können auch hohe Entfernungen vom Ufer ziel genau befischt werden. Bologneseruten, oder kurz Bolo-Ruten werden häufig auch im Fließwasser eingesetzt, dank ihrer Länge kann die Futterspur vollständig befischt werden.

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)